Wunderbar: Sie trauen sich! Wenn Sie nach Ihrer standesamtlichen Hochzeit einen Traugottesdienst in der Johanneskirche feiern wollen, freuen wir uns sehr. Wir gehen davon aus, dass mindestens ein Ehepartner Mitglied der Evangelischen Kirche ist. Ist ein Ehepartner katholisch, ist auch eine ökumenische Hochzeitsfeier gemeinsam mit einem katholischen Priester möglich. Bitte rufen Sie möglichst frühzeitig im Gemeindebüro an und stimmen Sie den Termin ab. Eine der beiden Pfarrerinnen wird sich dann mit Ihnen persönlich in Verbindung setzen und alle Fragen der Gestaltung des Gottesdienstes klären.

Gehören Sie zur Johannesgemeinde, möchten aber in einer anderen Kirche heiraten, benötigen Sie von der Johannesgemeinde eine so genannte "Dimissoriale". Diese wird Ihnen im Gemeindebüro ausgestellt.
 

Nützliche Links zur Hochzeit:  www.ekhn.de, www.trauspruch.de


Weitere Informationen auch per eMail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Seitenanfang
Immer informiert...

 mit dem Newsletter der Johannesgemeinde!  

...circa einmal im Monat informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten in der Gemeinde sowie Veranstaltungshinweise für die nächsten Wochen.