Sonntag, den 12. Juni 2022, um 16.00 Uhr im Saal der Johannesgemeinde

Zu einer Reise ins Weltall lädt die Johannesgemeinde diesmal alle Kinder mit ihren Familien und Freunden sowie alle Interessierten ein. Lassen Sie sich entführen ins Reich der Planeten, Sterne und Kometen…

Den frechen kleinen Sternschnuppen ist fast alles ziemlich schnuppe, nur vor dem bösen Schwarzen Loch, da nehmen sie sich in Acht. Das Leben im All ist heftig und prall… und ganz unser Fall, so heißt es im Titelsong.

Kometen, Sternschnuppen und Planeten des Sonnensystems wie Saturn, Pluto, Mars und Venus geben sich ein Stelldichein in diesem bunten Bilderbogen, in dem das Schwarze Loch zwar alle auffressen, aber eigentlich viel lieber ein heller Stern sein möchte.

Doch es muss noch allerlei geschehen, bis am Ende die Sternbilder am Himmel leuchten…

Aufgeführt wird das Musical vom Kinderchor und Spatzenchor der Johannesgemeinde, begleitet von Instrumentalisten. Die Leitung hat Kantorin Gabriele Urbanski.

Der Eintritt ist frei, wir bitten um eine Spende zur Deckung der Kosten.